DISPLAY® - Darstellung der benutzerabhängigen Gebäudeenergieeffizienz

Mit DISPLAY® ist es einfach, die benutzerabhängige Gebäudeenergieeffizienz darzustellen. Als Kommunikationsmittel verwendet, können alle Gebäudenutzer mit dem DISPLAY®-Poster informiert und motiviert werden, Wasser und Energie zu sparen und so die Effizienzklasse des Gebäudes zu verbessern.

WAS BEINHALTET DISPLAY®

Im Mittelpunkt von DISPLAY® steht das DISPLAY®-Poster. Es stellt die benutzerabhängigen Effizienzdaten des Gebäudes in der bekannten Klassifizierung von A bis G übersichtlich und leicht verständlich dar. Die Gemeinde erhält damit ein Hilfsmittel, um Informationskampagnen durchzuführen. Die Gebäudenutzer werden dabei angesprochen, sich aktiv mit einfachen aber wirksamen Massnahmen bei der Senkung des Energie- und Wasserverbrauchs zu engagieren. Mit dem Poster kann die Gemeinde hervorragend über erfolgte oder geplante Massnahmen zur Effizienzsteigerung des Gebäudes informieren und sich damit in der breiten Öffentlichkeit als engagierte Energiestadt präsentieren.
Teilnehmende Gemeinden erhalten Zugang zum Online-Tool, mit dem unbegrenzt Gebäudedaten erfasst und die Poster für die Gebäude schnell und einfach erstellt werden können. Vorhandene Daten aus dem Energiebuchhaltungstool EnerCoach können gesamthaft oder einzeln in DISPLAY® importiert werden.
Ausführliche Informationen zur Anwendung von DISPLAY® werden ebenso zur Verfügung gestellt, als auch Promotionsmaterial für eigene Kampagnen. Aus zahlreichen Erfahrungsberichten anderer Gemeinden können Anregungen für das Vorgehen oder für eigene Kampagnen gezogen werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Display-Website.

MITMACHEN BEI DISPLAY®

Mitglieder im Trägerverein Energiestadt können bei DISPLAY® zu speziellen Konditionen teilnehmen.

Mitmachen bei Display

Mit der Anmeldung erhalten Sie einen Zugang zur Demoversion des DISPLAY®-Tools.

Anmeldeformular

Für die definitive Anmeldung muss zusätzlich eine Vereinbarung unterzeichnet werden.

Vereinbarung

DISPLAY® IN DER SCHWEIZ

Diese Schweizer Gemeinden und Privaten Organisationen sind Mitglieder bei Display®:

Display® Mitglieder

Obligatorischer Gebäudeenergieausweis Kanton Neuenburg

Im Kanton Neuenburg besteht die Verpflichtung, die Energieeffizienz von Gebäuden vor dem 1. Januar 2018 auszuweisen.

Neuenburg: Pressemitteilung 6. Januar 2015 (französisch)

Wissenswertes - Gebäude mit Klasse
A Savoir SENE, janvier 2015

Display Experten Französische Schweiz

HOTLINE DEUTSCHSCHWEIZ

Alexandra Gilli
c/o OekoWatt GmbH
Poststrasse 1
CH-6343 Rotkreuz
Tel. +41 (0)41 768 66 66
display(at)oekowatt(dot)ch

Zum Thema

EnerCoach
EnerCoach ist ein Tool für die Energiebuchhaltung der kommunalen Gebäude.

weitere Informationen zu EnerCoach

Der Gebäudestandard
Der Gebäudestandard richtet sich als Leitlinie an Bauherrschaften von öffentlichen und durch die Öffentlichkeit unterstützte Bauten.

weitere Informationen zum Gebäudestandard

GEAK®
Der Gebäudeenergie-
ausweis der Kantone (GEAK®) ist auf die Beurteilung bestehender Gebäude ausgerichtet und vorderhand beschränkt auf Wohnbauten (MFH, EFH), einfache Verwaltungsbauten und einfache Schulbauten.

Gebäudeenergieausweis der Kantone geak

Gegenüberstellung Display und GEAK®
DISPLAY® basiert auf gemessenen Werten und kann daher mit weniger Aufwand erstellt werden. Der Einfluss der Benutzenden ist mitberücksichtigt. DISPLAY® eignet sich gut für öffentliche Gebäude. DISPLAY® und GEAK® entsprechen beide den schweizerischen Normen nach SIA.
Gegenüberstellung Display und GEAK®

energo
Mit energo-Produkten (Betriebsoptimierung durch Fachingenieure) lassen sich Energieverbrauch und Energiekosten von grossen Gebäuden oder Gebäudeparks nachhaltig senken.
energo