Medienmitteilungen

Publiziert am: 29.09.2015

Energiestädte machen die Schweiz zukunftsfähig

Schon 4,5 Millionen Schweizerinnen und Schweizer leben in einer Energiestadt. Am heutigen Energietag 2015 in Bern wurden 86 Gemeinden geehrt, die seit Herbst 2014 ihr Energiestadt-Label erhalten oder erneut erhalten haben. Sie...

[mehr]

Publiziert am: 29.09.2015

Grabs versorgt sich mit Strom und Wärme aus der Region

Die St. Galler Gemeinde Grabs zeigt bereits heute, wie Selbstversorgung geht: Strom und Wärme bezieht sie aus Energiequellen der Region. Damit hat Grabs den Sprung zur «Energiestadt GOLD» geschafft, wie auch Dietikon und Rüti....

[mehr]

Publiziert am: 02.07.2015

Energieverbrauch: Wer schlägt Weltmeisterin Simone Niggli-Luder?

Orientierungsläuferin Simone Niggli-Luder hat 23 WM-Titel gewonnen. Auf dem Weg zur 2000-Watt-Gesellschaft liegt sie ebenfalls weit vorne. Ihre Familie verbraucht pro Kopf nur Energie für 4950 Watt Dauerleistung, der...

[mehr]

Publiziert am: 16.06.2015

So sieht ein Schweizer Quartier der Zukunft aus

Die geplanten 2000-Watt-Areale in der Schweiz zeigen: Ein Energieverbrauch von 2000 Watt pro Person ist nicht Utopie, sondern kann Realität werden. Beispielhaft dafür ist die Überbauung Greencity in Zürich, die zurzeit gebaut...

[mehr]

Publiziert am: 05.05.2015

Energiestädte sind Vorreiter der Energiestrategie 2050

Was haben Altbüron LU, Bettwiesen TG, Hofstetten-Flüh SO und Mettmenstetten ZH gemeinsam? Sie alle haben 2014 das Label Energiestadt zum ersten Mal erhalten. Sie wollen weniger Energie verbrauchen und mehr erneuerbare Energie wie...

[mehr]

Publiziert am: 26.03.2015

Kleines Lichtensteig ganz gross

Die Labelkommission des Trägervereins Energiestadt hat an ihrer März-Sitzung vier Gemeinden erstmals als Energiestädte zertifiziert, darunter Lichtensteig SG. Die Siedlung Sihlbogen in Zürich wurde als achtes 2000-Watt-Areal...

[mehr]

Publiziert am: 04.12.2014

Energiezukunft in Smart Cities: Betroffene ins Zentrum rücken

Die Stadt der Zukunft ist smart und schont die natürlichen Ressourcen. An der 3. nationalen Smart-City-Tagung in Basel kamen neue Planungsideen zur Sprache, um die Energiestrategie 2050 des Bundesrats zu unterstützen. Erstmals...

[mehr]